Zur Startseite LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Medienzentrum für die Landeshauptstadt Düsseldorf (ZMB)
Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
DGS-Symbol
Logo 'Leichte Sprache'
Inhalt
Silberfarbenes Objektiv einer Fotokamera in Großaufnahme

Fotoarchiv

Das Fotoarchiv im LVR-ZMB

Das fotografische Gedächtnis des Rheinlands

Fotos, Fotobücher und Fotokartons liegen durcheinander

Das LVR-Zentrum für Medien und Bildung (LVR-ZMB), hervorgegangen aus der Landes- und Stadtbildstelle Düsseldorf, ist der zentrale Mediendienstleister für den Landschaftsverband Rheinland und nimmt daneben die Aufgabe als Medienzentrum für die Stadt Düsseldorf wahr. Seine Ursprünge reichen jedoch zurück bis 1913, bis zur Gründung der Regierungsbildstelle Düsseldorf.

Sein Fotoarchiv verfügt über eine umfangreiche Sammlung mit Schwerpunkt 100 Jahre Kulturgeschichte im Rheinland. Neben Landschaftsaufnahmen finden sich Themen wie Architektur, Kunst, Industrie, Handwerk, Brauchtum und Volkskunde. Besonders groß ist der Bestand mit Düsseldorfer Motiven.

Neben den Eigenproduktionen gelingt es, das Bildarchiv durch Nachlässe, Schenkungen und Ankäufe stetig zu erweitern.

Eine zentrale Aufgabe des LVR-ZMB-Fotoarchivs bildet die Digitalisierung mithilfe hochauflösender Scans - sowohl des eigenen Bestands wie auch als Serviceleistung für andere Sammlungen.

Fotografien können als Ausdrucke oder in digitaler Form auf CD-Rom zur Verfügung gestellt werden.

Ihre Ansprechpartnerinnen im Fotoarchiv:

Foto: Eva Lanzerath

Eva Lanzerath
Fotoarchiv

+49 (0) 211 27404-2140 oder -2145
+49 (0) 211 27404-3200
Eva.Lanzerath@lvr.de
Raum: 344


Verwandte Themen:

Altes Fotobuch aus schwarzem Karton mit Aufschrift
Alte Frau und kleines Mädchen am Deutzer Rheinufer - mit Blick auf den Kölner Dom und die provisorisch wiederaufgebaute Hohenzollerbrücke
Vier Kinder lesen gemeinsam in einem Kinderbuch