Zur Startseite LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Medienzentrum für die Landeshauptstadt Düsseldorf (ZMB)
Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
DGS-Symbol
Logo 'Leichte Sprache'
Inhalt

Fotoarchiv

9. Tag der Archive in Düsseldorf

Hände halten ein Glasnegativ

Die Veranstaltung „Tag der Archive in Düsseldorf“ findet im Jahr 2018 wieder am bundesweiten Tag der Archive statt. Die gemeinsame Eröffnungsveranstaltung der Düsseldorfer Archive wird am 3. März um 18:00 Uhr im Hetjens-Museum ausgerichtet. In diesem Jahr dehnen die Düsseldorfer Archive den Tag der Archive auf eine Woche aus und präsentieren vom 3. bis zum 10. März ein vielfältiges Programm, dessen einzelne Programmpunkte von den verschiedenen Einrichtungen organisiert werden. Das komplette Programm des 9. Tags der Archive in Düsseldorf entnehmen Sie bitte dem Flyer; aktuelle Ergänzungen des Programms werden auf der Seite „Geschichte in Düsseldorf“ sowie im Blog zum Tag der Archive in Düsseldorf veröffentlicht.

Das LVR-Zentrum für Medien und Bildung bietet anlässlich des 9. Tags der Archive in Düsseldorf eine Führung durch die Räume des Fotoarchivs, der Fotoproduktion und der Digitalisierung an. Es werden unterschiedliche Scansysteme und Arbeitsabläufe im Bereich der High-End-Digitalisierung gezeigt. Außerdem werden Einblicke und Tipps zur Bildbearbeitung, zur Datensicherung, Organisation von Bilddaten sowie zur inhaltlichen Erschließung durch Metadaten mit einfachen Mitteln gegeben. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 7. März, um 18:30 Uhr im LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Bertha-von-Suttner-Platz 1 (Eingang VHS, 3. Etage), statt.

Ihre Ansprechpartnerin

Foto: Eva Lanzerath

Eva Lanzerath
Wissenschaftliche Referentin Fotoarchiv

+49 (0) 211 27404-2140 oder -2145
+49 (0) 211 27404-3200
Eva.Lanzerath@lvr.de
Raum: 343