Zur Startseite LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Medienzentrum für die Landeshauptstadt Düsseldorf (ZMB)
Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
DGS-Symbol
Logo 'Leichte Sprache'
Inhalt
Detail der Fassade des Kö-Bogen-Gebäudes in Düsseldorf

Über uns

LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Von der Bildstelle zum Bildungs- und Mediendienstleister

Bertha-von-Suttner-Platz mit dem Gebäude des Weiterbildungszentrums (WBZ) der Landeshauptstadt Düsseldorf

Gegründet 1957 als Landesbildstelle Rheinland, hat sich das LVR-Zentrum für Medien und Bildung – wie es seit seiner Umbenennung 2008 heißt - konsequent zu einem modernen kommunalen Bildungs- und Mediendienstleister entwickelt. Als regionaler Akteur ist das LVR-Zentrum für Medien und Bildung in diesen Fragen zentraler Ansprechpartner für den Landschaftsverband Rheinland (LVR), die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Landeshauptstadt Düsseldorf, für die es auch die Aufgaben des städtischen Medienzentrums wahrnimmt.

Städtisches Medienzentrum für Düsseldorf

Das Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung umfasst unter anderem Service und Fortbildungsveranstaltungen für pädagogische Fachkräfte, die Unterstützung der 25 kommunalen Medienzentren im Rheinland, aktive Medienarbeit in medien- und kulturpädagogische Projekten sowie Angeboten für den offenen Ganztag in den Schulen. Zudem stellen wir für Unterricht und außerschulische Bildung Medien bereit – sei es über unseren Verleih oder über EDMOND NRW online direkt in die Schulen. Mit dem KinderKinofest Düsseldorf fördert das LVR-Zentrum für Medien und Bildung seit 30 Jahren jedes Jahr im Herbst Filmbildung, kritische Mediennutzung und Medienkompetenz.

Medienproduzent für Kommunen im Rheinland

Für den Landschaftsverband Rheinland, die Landeshauptstadt Düsseldorf und Einrichtungen der rheinischen Kommunen produziert das LVR-Zentrum für Medien und Bildung Medien aller Art. Das Portfolio umfasst konzeptionelle Beratung und Realisierung unterschiedlichster Produktionsvorhaben: von Fotografie und Fotodigitalisierung, über Audio-Guides, Filmdokumentationen, multimediale DVDs und Internetpräsentationen bis hin zu kompletten Medienkonzepten für Museen und Ausstellungen.
Das öffentlich zugängliche Bildarchiv mit ungefähr 250.000 Fotografien gibt einen Einblick in die Kulturgeschichte des Rheinlandes ab Anfang des 20. Jahrhunderts.

Medienberatung NRW

Zugleich ist das LVR-Zentrum für Medien und Bildung Hauptgeschäftsstelle der Medienberatung NRW. Im Auftrag des NRW-Ministeriums für Schule und Weiterbildung sowie der beiden Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen erbringt die Medienberatung NRW landesweite Dienstleistungen, die das Leben und Lernen mit Medien fördert. Im Dialog mit Schulen, Schulträgern, Lernmittelverlagen und kommunalen Bildungspartnern entwickelt sie entsprechende Produkte und unterstützt die Kompetenzteams NRW.

Ihr Ansprechpartner:

Foto: Michael Jakobs

Michael Jakobs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

T +49 (0) 211 27404-2131
F +49 (0) 221 8284-3463
Michael.Jakobs@lvr.de
Raum: 336